Produktion

Die Firma Reboldi Fonderie srl hat spezifische Schmelzofen fuer jede Legierung, die verwendet wird: dies erlaubt Reboldi – nachdem die Entgasenaktivitaeten gemacht worden sind  – hoehere Qualitaet in dem Aluminium zu haben , bevor dasselbe in dem Wartehaltofen geworfen wird.

 

Die Druckgussabteilung ist von kompletten automatisierte Inseln gebildet; die Pressen sind von  400 bis 1000 tons.

Die Kokillengussabteilung rechnet auf automatisierte, halbautomatisierte und manuelle Inseln ;  Kapazitaet von Giessen komplexe Teile in Gewicht  von  500gr bis  80kg.

Die Niederdruckgussabteilung hat komplette LPM Inseln und kann Gussteile von  500gr bis 100 kg herstellen.

 

Die Produktion hat ausserdem die  folgenden Abteilung:

– Warme und Kalt Aufräumen;

– Gussentgratung;

– Roboterstelle und Stanzwerkzeuge;

– Reinungssthralung: Roll und Aufhängmethode;

– Endkontrolle.

 

In der Mechanischebearbeitungabteilung rechnet Reboldi Fonderie auf CNC  und motorisierte Drehmachine.

Die Teile warden nach dem Bearbeitungszyclus mit Waschmachine gereignet, dichtheitgestet mit zugerdneter  Dichtheitbank, markiert um die Rueckvervolgbarkeit verzusichern und wenn angefragt kann Reboldi auch die Montage – Zusammenbau machen.

 

Dankt einer wirksame  Organisation und  Logistik  kann Reboldi die Volumen der Produktionen flexible anpassen und in schneller Zeiten auf Kundenanfrage reagiren.